Weitere landwirtschaftliche Produkte aus Westafrika (Côte d'Ivoire)

  • Ananas
  • Cashewnüsse
  • Griffonia simplicifolia (afrikanische Schwarzbohne)
  • Jatropha
  • Kautschuk
  • Kokos Nüsse
  • Kola Nüsse
  • Voacanga Africana
  • Shea Butter

Die Erde ist reich an natürlichen Ressourcen, die für das alltägliche Leben benötig werden. Landwirtschaftliche Produkte werden zum Essen, als Heilmittel oder in der Industrie und Handwerk verwendet. Der Mensch, wenn er die Zukunft unseres Planeten sichern will, sollte seine Fähigkeiten und Bedarf bedacht einsetzen. Zugunsten des Umweltschutzes und der Menschheit müssen wir danach streben unnötige Verschwendung zu vermeiden.

In der Landwirtschaft sollte daher der Anbau so gut gestaltet werden, dass die weltweit unendlich wachsende Bevölkerung davon ernährt, und die Zukunft der Erde nicht beeinträchtigt wird. Die Aufteilung müsse so gemeistert werden, dass jeder gerecht profitieren kann.

GeComm Handelskommunikation trägt der Bildung von Einwohnern in Westafrika (Côte d'Ivoire) bei. Wir vermitteln der Landbevölkerung Wissen über einen wirksamen Schutz der Fauna und Flora. Unsere Partner an der Seite der Bauern, beraten diese und beobachten den Markt, so dass die Produkte ihrer Ernte zu besten Konditionen verkauft werden.

Wir bemühen uns stets die Erzeuger von Agrarprodukten zufrieden zu stellen, in dem wir sie gerecht behandeln. GeComm Handelskommunikation beteiligt die Bauern von Westafrika mit einem wesentlichen Anteil am Gewinn nach Verkauf derer landwirtschaftlicher Produkte.

© GeComm - Handelskommunikation, Frankfurt am Main